G8-Gipfel: EU will Freihandelszone mit den USA

Enniskillen (dpa) - Die Europäische Union und die USA wollen mit einem Freihandelsabkommen ihren 800 Millionen Bürgern mehr Wohlstand und Arbeitsplätze sichern. Die Verhandlungen sollen bereits im Juli in Washington beginnen. Der Startschuss für die größte Freihandelszone der Erde wurde unmittelbar vor dem Gipfel der führenden Industrienationen und Russlands in Nordirland gegeben. Für den britischen Premier und Gastgeber David Cameron begann das Treffen mit peinlichen Abhör-Enthüllungen über seinen Geheimdienst beim G20-Gipfel 2009 in London.

SOCIAL BOOKMARKS