GE schlägt Siemens und Mitsubishi im Kampf um Alstom

Paris (dpa) - Im Übernahmepoker um den französischen Alstom-Konzern muss sich Siemens dem US-Rivalen General Electric geschlagen geben. Die französische Regierung sprach sich für das Angebot der Amerikaner aus, wie Wirtschaftsminister Arnaud Montebourg in Paris bekanntgab. Gleichzeitig will der Staat mit 20 Prozent größter Aktionär bei Alstom werden. Siemens und der japanische Partner Mitsubishi waren wie GE vor allem am Energiegeschäft von Alstom interessiert.

SOCIAL BOOKMARKS