Gabriel: SPD muss Rente mit 63 offensiv verkaufen

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat führende Vertreter seiner Partei zu einer offensiven Verteidigung der Rente mit 63 aufgerufen. «Ich finde, wir müssen das offensiv verkaufen», sagte der Bundeswirtschaftsminister bei einer SPD-Regierungskonferenz heute in Berlin. Diejenigen, die das kritisieren, hätten in der Regel nie Schicht arbeiten müssen. Es gehe darum, dass Bürger, die hart gearbeitet hätten, nach 45 Versicherungsjahren abschlagsfrei in Rente gehen könnten.

SOCIAL BOOKMARKS