Gabriel musste sich schon für anzüglichen Spruch entschuldigen

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel sieht in einer Frauenquote ein wirkungsvolles Instrument gegen Sexismus. Wo Frauen angemessen repräsentiert sind, herrsche ein anderer Ton und eine andere Atmosphäre als in reinen Männerrunden, sagte Gabriel der «Bild am Sonntag». Zudem sei «die Politik schlicht dümmer, wenn sie die Sichtweise von Frauen nicht kennt». Gabriel verwies auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie auf unterschiedliche Lohnniveaus und besondere Armut von Frauen im Alter.

SOCIAL BOOKMARKS