Geiselnahme in Freizeitzentrum hält französische Polizei in Atem

Paris (dpa) - Eine Geiselnahme in einer zum Freizeitzentrum umfunktionierten Schule hält in Frankreich die Polizei in Atem. Nach ersten Ermittlungen brachte ein bewaffneter Mann gegen 07.00 Uhr ein Elternteil in seine Gewalt, das sein Kind dort abgeben wollte. Ein Spezialeinsatzkommando versuche, ihn zur Aufgabe zu bewegen, berichtet der Radiosender France Info. Kinder seien nicht in Gefahr. Berichte über eine Freilassung der Geisel wurden zunächst von den Behörden nicht bestätigt.

SOCIAL BOOKMARKS