Generaldebatte der UN-Vollversammlung eröffnet

New York (dpa) - Die mit großer Spannung erwartete Generaldebatte der UN-Vollversammlung ist eröffnet. Ein Thema ist der Antrag der Palästinenser auf Vollmitgliedschaft bei den Vereinten Nationen. Außerdem wird erstmals in der UN-Geschichte eine Frau die Debatte eröffnen. Die brasilianische Staatschefin Dilma Rousseff steht nach Versammlungspräsident Nassir Abdulasis Al-Nasser und UN-Generalsekretär Ban Ki Moon als Erste auf der Rednerliste. Erst nach ihr kommt US-Präsident Barack Obama an die Reihe.

SOCIAL BOOKMARKS