Gericht lehnt im NSU-Prozess Zschäpes Wunsch nach neuen Anwälten ab

München (dpa) - Die Hauptangeklagte im NSU-Prozess, Beate Zschäpe, muss ihre drei bisherigen Anwälte behalten. Das Münchner Oberlandesgericht hat ihren Wunsch nach neuen Verteidigern abgelehnt. Das gab der Vorsitzende Richter Manfred Götzl bekannt.

SOCIAL BOOKMARKS