Germanwings-Airbus nach Düsseldorf in Frankreich abgestürzt

Frankfurt/Main (dpa) - In Frankreich ist ein Airbus A320 der deutschen Fluggesellschaft Germanwings mit möglicherweise 148 Menschen an Bord abgestürzt. Die Maschine sei auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf gewesen, teilte die Deutsche Flugsicherung mit. Es habe vermutlich keine Überlebenden gegeben, sagte Präsident François Hollande. Es sei möglich, dass es viele deutsche Opfer gebe, zitierte die Zeitung «Le Figaro» den Präsidenten. 142 Passagiere waren der Deutschen Flugsicherung zufolge an Bord. Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP waren außerdem sechs Besatzungsmitglieder in der Maschine.

SOCIAL BOOKMARKS