Gerupfter Adler: Rosenmontagszüge nehmen Wulff aufs Korn

Köln (dpa) - Gerupfter Adler, vom «deutschen Michel» am Kragen gepackt und k.o. geschlagen: Ex-Bundespräsident Christian Wulff hatte am Rosenmontag noch mehrere große Auftritte - bei den Karnevalsumzügen in den rheinischen Hochburgen. Mit ihren Motivwagen spotteten die Narren über seinen Rücktritt als Bundespräsident, auch die ungleichen Kräfteverhältnisse in der schwarz-gelben Koalition, die US-Präsidentenwahlen und die Euro-Krise waren beliebte Themen. Bei trockenem Wetter säumten Millionen von Zuschauern die Straßen.

SOCIAL BOOKMARKS