Gold-Chance vorbei: Russlands Eishockey-Team scheitert schon früh

Sotschi (dpa) - Gastgeber Russland hat das für ihn wichtigste Olympia-Gold von Sotschi vorzeitig verpasst. Das Eishockey-Team der Russen unterlag im Viertelfinale den Finnen mit 1:3 und schied damit aus dem Turnier aus. Statt der «Sbornaja» spielt nun das Suomi-Team am Freitag gegen Schweden um den Einzug ins Endspiel. Die Skandinavier hatten Slowenien 5:0 besiegt.

SOCIAL BOOKMARKS