Greenpeace verhindert Auslaufen von Fischtrawler

Bremerhaven (dpa) - Greenpeace hat die schwimmende Fischfabrik «Jan Maria» am Auslaufen aus Bremerhaven gehindert. Die Umweltschützer demonstrieren damit gegen die Überfischung der Meere. Die Demonstranten befestigten Liegen an den Festmachertrossen und richteten sich so für mehrere Tage ein. Außerdem befestigten Taucher eine Kette an der Schiffsschraube. Der Fischtrawler «Jan Maria» hat nach Angaben von Greenpeace eine zwei- bis dreimal größere Fangkapazität als es für eine bestandserhaltende Fischerei gut wäre.

SOCIAL BOOKMARKS