Greipel gewinnt sechste Etappe bei der 101. Tour de France

Reims (dpa) - Radfahrer André Greipel hat die sechste Etappe bei der 101. Tour de France gewonnen. Der gebürtige Rostocker vom Team Lotto siegte über 194 Kilometer von Arras nach Reims vor dem Norweger Alexander Kristoff und sorgte damit für den vierten deutschen Teilsieg bei der diesjährigen Tour. Marcel Kittel blieb diesmal im Massensprint sein vierten Etappensieg verwehrt, er hatte zuvor auf drei Teilstücken triumphiert. In der Gesamtwertung liegt weiterhin der Italiener Vincenzo Nibali in Führung.

SOCIAL BOOKMARKS