Griechisches Staats-TV wieder auf Sendung

Athen (dpa) - Knapp einen Monat nach seiner überraschenden Schließung ist das staatliche griechische Fernsehen mit neuem Namen wieder auf Sendung gegangen. Genau um 21.00 Uhr Ortszeit startete das Fernsehen mit einem alten griechischen Film. Am Morgen war zunächst ein Testbild mit dem Titel «Hellenisches Öffentliches Fernsehen» erschienen. Wie die Nachrichtenagentur dpa erfuhr, wird aus dem Studio einer Privatfirma im Osten Athens bei der Ortschaft Paiania gesendet.

SOCIAL BOOKMARKS