Groupon-Gründer verarbeitet Karriere in Musik-Album

New York (dpa) - Die Ankündigung wirkte wie ein Scherz: Der geschasste Gründer der Schnäppchen-Website Groupon stellte ein eigenes Musik-Album in Aussicht. Nun ist das Werk von Andrew Mason tatsächlich erschienen.

Das Album unter dem Titel «Hardly Working» ist seit Montag im amerikanischen iTunes-Store von Apple verfügbar.

Mason, der bei Groupon erst über ein exorbitantes Wachstum wachte und dann im Februar nach einer Serie schlechter Zahlen den Hut nehmen musste, verarbeitet wie versprochen seine Erfahrung und präsentiert eine Auswahl an «Motivations-Songs» für den Firmenalltag. Die Titel reichen von «It's Up to Us» (Wir haben es selbst in der Hand) bis «My Door is Always Open» (Meine Tür ist immer offen).

Sowohl Manager als auch einfache Mitarbeiter würden wertvolle Anregungen finden, versprach der für seine Ironie bekannte Mason in einem Blogeintrag. Produziert wurde das Album von Studio-Veteran Don Gehman, der unter anderem mit R.E.M. und dem amerikanischen Rock-Musiker John Mellencamp gearbeitet hatte.

Blogeintrag von Mason

Album bei iTunes

Bericht bei Techcrunch

SOCIAL BOOKMARKS