Grüne fordern von Wowereit Aufklärung über Urlaub bei Eventmanager

Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit soll nach dem Willen der Grünen seine Kontakte zum umstrittenen Eventmanager Manfred Schmidt umfassend aufklären. Mit der Salamitaktik, alles einzeln auf den Tisch zu legen, müsse Schluss sein, hieß es bei den Grünen. Gestern war Wowereits Antwort auf eine parlamentarische Anfrage bekanntgeworden, in der der SPD-Politiker einen Urlaub in einem Ferienhaus des Partyveranstalters einräumt. Schmidt gilt als eine zentrale Figur in der Affäre um den zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff.

SOCIAL BOOKMARKS