Hacker dringen in IAEA-Server ein - Bezug zu Iran

Wien (dpa) - Unbekannte Hacker sind in das Computersystem der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA eingedrungen. Wie eine IAEA-Sprecherin in Wien mitteilte, wurden persönliche Kontaktdaten von Wissenschaftlern von einem Server entwendet und ins Internet gestellt. Zusammen mit den Daten hätten die Hacker am vergangenen Sonntag auch eine Drohung veröffentlicht, weitere sensible Informationen ins Netz zu stellen, sollten die Angriffe auf iranische Atomwissenschaftler weitergehen. In den vergangenen Jahren sind im Iran mehrere Wissenschaftler bei Anschlägen getötet worden.

SOCIAL BOOKMARKS