Hannover-96-Fans randalieren in Belgien

Lüttich (dpa) - Anhänger von Hannover 96 haben nach der 0:2-Niederlage ihres Clubs im Europa-League-Spiel bei Standard Lüttich randaliert. Vier deutsche Fans wurden festgenommen. Nach dem Spiel gestern Abend versuchten 100 bis 200 Hannover-Anhänger, den für sie abgesperrten Bereich zu verlassen und zu Fans des Gegners zu gelangen. Sie warfen mit Flaschen. Verletzt wurde niemand.

SOCIAL BOOKMARKS