Hannovers Fußballstadion vor Umbenennung

Zürich (dpa) - Durch das Verschwinden der Marke AWD braucht das Fußballstadion von Hannover 96 einen neuen Namen. Der Schweizer Mutterkonzern des in Hannover ansässigen Finanzunternehmens werde dazu Gespräche mit dem Club führen, erklärte Swiss-Life-Chef Bruno Pfister. Der Konzern kündigte an, den AWD im Zuge eines millionschweren Sparprogramms unter dem Markennamen Swiss Life Select neu aufzustellen. 96-Clubchef Martin Kind kündigte offene und konstruktive Gespräche über die Namensänderung an.

SOCIAL BOOKMARKS