Helikopter retten Flutopfer in Japan von Dächern und Balkonen

Tokio (dpa) - Heftige Regenfälle haben im Osten Japans gewaltige Überschwemmungen und Erdrutsche verursacht. In teils dramatischen Rettungsaktionen wurden Dutzende Menschen mit Helikoptern von Dächern und Balkonen ihrer Häuser gerettet. Hunderte Häuser wurden von den Wassermassen erfasst, als Uferbefestigungen und Deiche des Flusses Kinugawa nachgaben. Dutzende von Quadratkilometern wurden überschwemmt, einzelne Häuser, Bäume und Autos fortgerissen. Rund 150 000 Menschen mussten sich in Sicherheit bringen.

SOCIAL BOOKMARKS