Homann wird neuer Präsident der Bundesnetzagentur

Berlin (dpa) - Neuer Präsident der Bundesnetzagentur soll der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Jochen Homann, werden. Ein Sprecher der Bundeswirtschaftsministeriums bestätigte entsprechende Vorabberichte des «Handelsblatts» und der «Financial Times Deutschland». Homann sei von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler vorgeschlagen worden. Er löst damit den bisherigen Präsidenten Matthias Kurth ab, dessen zweite Amtszeit Ende Februar abläuft.

SOCIAL BOOKMARKS