Hoyer wird neuer Chef der EU-Investitionsbank

Brüssel (dpa) - Außenamts-Staatsminister Werner Hoyer wird neuer Präsident der Europäischen Investitionsbank (EIB). Die Finanzminister der 27 EU-Staaten einigten sich auf Hoyer als Kandidaten, sagten Diplomaten. Die förmliche Ernennung erfolgt durch den Gouverneursrat der Bank. Hoyer wird Nachfolger des Belgiers Philippe Maystadt.

SOCIAL BOOKMARKS