Hunderte Feuerwehrmänner bekämpfen Buschbrände in Australien

Sydney (dpa) - Hunderte Feuerwehrmänner und mehr als ein Dutzend Löschflugzeuge kämpfen in der Umgebung der südaustralischen Großstadt Adelaide gegen enorme Buschbrände. Bei Temperaturen von bis zu 38 Grad Celsius könne sich die Situation verschlechtern, warnte die Brandbekämpfungsbehörde des Bundesstaats South Australia. Die Flammen verletzten bis dahin mindestens 29 Menschen. Die Ursache der Brände ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermitteltt, ob eine Abfallverbrennungsanlage die Feuer ausgelöst haben könnte.

SOCIAL BOOKMARKS