Hunke fordert Unterstützung für HSV-Trainer Slomka

Hamburg (dpa) - Der ehemalige HSV-Aufsichtsrat Jürgen Hunke hat von Dietmar Beiersdorfer Unterstützung für den zur Zeit glücklosen Trainer Mirko Slomka gefordert. Hunke erklärte nach der Niederlage des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV gegen Hannover 96 beim Fernsehsender «Sky», der HSV-Chef müsste Slomka öffentlich zur Seite stehen. Das wäre ein Zeichen.

SOCIAL BOOKMARKS