Hygienemängel: Vorerst kein Wiesenhof-Geflügel bei McDonald's

München (dpa) - Bei McDonald's wird es vorerst keine Geflügelfleischprodukte aus Wiesenhof-Betrieben geben. Die Fastfood-Kette verhängte einen befristeten Abnahmestopp wegen festgestellter Hygienemängel bei Deutschlands größtem Geflügelproduzenten. Einen entsprechenden Bericht der «Süddeutschen Zeitung» bestätigte ein McDonald's-Sprecher. Auslöser waren demnach erneute Vorwürfe gegenüber Wiesenhof und eine behördlich angeordnete vorübergehende Schließung eines Schlachtbetriebs in Sachsen-Anhalt.

SOCIAL BOOKMARKS