Inflationsrate steigt auf niedrigem Niveau

Wiesbaden (dpa) - Die Inflation in Deutschland ist im April auf niedrigem Niveau erneut leicht gestiegen. Die jährliche Teuerungsrate erhöhte sich von 0,3 Prozent im März auf 0,4 Prozent, wie das Statistische Bundesamt nach einer ersten Schätzung mitteilte. Doch auch wenn der Preisauftrieb damit den dritten Monat in Folge leicht zulegte: Die Inflation ist immer noch weit entfernt vom Zielwert der Europäische Zentralbank. Sie strebt eine Jahresrate von knapp unter 2,0 Prozent an und versucht dies auch mit Hilfe einer neuen Geldflut zu erreichen.

SOCIAL BOOKMARKS