Innenministerkonferenz beginnt in Bonn

Bonn (dpa) - Die Innenminister der Länder kommen heute in Bonn zu ihrer Frühjahrstagung zusammen. Zu den Themen der bis Freitag angesetzten Tagung zählen unter anderem der Kampf gegen Handy-Diebstähle, mehr Sicherheit in Fußballstadien und der Katastrophenschutz. Die Ressortchefs wollen außerdem über ein drittes Bundesprogramm zur Aufnahme syrischer Flüchtlinge entscheiden. Vor der Konferenz hatte sich bei den Bundesländern bereits eine breite Bereitschaft abgezeichnet, weitere Flüchtlinge aufzunehmen.

SOCIAL BOOKMARKS