Irakischer Geheimdienst: Anschlagspläne gegen U-Bahn in Paris und USA

New York (dpa) - Terroristen haben nach Angaben des irakischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi aus dem Irak heraus Anschläge in den USA und Frankreich geplant. Der irakische Geheimdienst habe nach der Festnahme mehrerer Männer entsprechende Informationen weitergeleitet, sagte Al-Abadi nach Angaben der Agentur Bloomberg. Die aus den USA und Frankreich stammenden Islamisten hätten die U-Bahn in Paris und amerikanischen Großstädten angreifen wollen. Mehrere Verdächtige seien festgenommen worden.

SOCIAL BOOKMARKS