Iran plante möglicherweise Anschläge in Deutschland

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft ermittelt wegen möglicher Anschlagspläne des Irans gegen US-Streitkräfte in Deutschland. Das sagte Generalbundesanwalt Harald Range in Karlsruhe. Es bestehe der Verdacht, dass der Iran im Falle eines Angriffs der USA Einrichtungen der US-Armee in Deutschland attackieren wolle. Es sei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden, sagte Range. Der Chef des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, betonte aber, es bestehe keine unmittelbare Gefahr.

SOCIAL BOOKMARKS