Irisches Parlament macht Weg für legale Abtreibungen frei

Dublin (dpa) - Im erzkatholischen Irland sollen künftig unter bestimmten Umständen Abtreibungen legal vorgenommen werden können. Das Parlament in Dublin stimmte in der Nacht einem entsprechenden Gesetzesentwurf der Regierung mit 127 gegen 31 Stimmen zu. Das berichtet das irische Fernsehen RTE. Das Gesetz zum «Schutz des Lebens während der Schwangerschaft» erlaubt schwangeren Frauen den Abbruch, wenn ihr Leben in Gefahr ist - auch durch einen drohenden Selbstmord.

SOCIAL BOOKMARKS