Israelische Luftwaffe bombardiert Ziele im Gazastreifen

Tel Aviv (dpa) - Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht erneut Ziele im Gazastreifen angegriffen. Die Armee teilte mit, dies sei eine Reaktion auf den Raketenbeschuss durch militante Palästinenser gewesen. Gestern und am Freitag war demnach jeweils eine Rakete aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden. Im Süden und im Zentrum des Gazastreifens seien daraufhin zwei «Terror-Stätten» beschossen worden, hieß es. Es habe direkte Treffer gegeben.

SOCIAL BOOKMARKS