Israels Offensive im Gazastreifen weitet sich in Häuserkampf aus

Gaza (dpa) - Die israelische Bodenoffensive im Gazastreifen weitet sich zu einem Häuserkampf mit zahlreichen Toten auf beiden Seiten aus. Am bisher blutigsten Tag der Militäroperation beklagten die Palästinenser mehr als 100 Tote, darunter viele Frauen und Kinder. Auch 13 Soldaten einer israelischen Eliteeinheit wurden von Kämpfern der Hamas getötet. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kündigte eine Ausweitung der Offensive an. Am Abend gab die Hamas bekannt, sie habe einen israelischen Soldaten entführt.

SOCIAL BOOKMARKS