Italienisches Gericht entscheidet über «Engel mit den Eisaugen»

Rom (dpa) - Das höchste italienische Gericht hat mit seinen Beratungen im Fall des «Engels mit den Eisaugen» begonnen. Der Kassationsgerichtshof in Rom entscheidet in letzter Instanz in dem Fall um den Mord an der britischen Austauschstudentin Meredith Kercher im November 2007 in Perugia. Das Gericht kann den Freispruch für die amerikanische Studentin Amanda Knox und ihren Ex-Freund Raffaele Sollecito entweder bestätigten oder aufheben und damit einen neuen Prozess anordnen. Die Entscheidung des Gerichts wurde auf morgen verschoben.

SOCIAL BOOKMARKS