Jagd auf Krokodil in der Dunkelheit gestartet

Schwandorf (dpa) - Auf der Suche nach einem angeblichen Krokodil in einem Badesee im bayerischen Schwandorf haben sich Feuerwehr, THW und Wasserwacht die Dunkelheit zum Helfer gemacht: Nach erfolglosen Suchaktionen in den vergangenen Tagen änderten sie ihre Taktik. Mit Halogenscheinwerfern wird das Ufer des Sees abgesucht - in der Hoffnung, dass die Augen des Tieres das Licht reflektieren und es somit gefunden, gefangen und bestimmt werden kann. Spaziergänger hatten am Samstag ein ein Meter langes Reptil entdeckt und die Polizei alarmiert.

SOCIAL BOOKMARKS