Justizminister Maas nimmt Edathy-Ermittler in Schutz

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas hat davor gewarnt, die Arbeit der Ermittler in der Affäre um den SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy in Zweifel zu ziehen. Er habe großes Vertrauen in die Sicherheitsbehörden, sagte Maas der «Welt am Sonntag». Durch bloße Spekulationen lasse sich das nicht erschüttern, man sollte abwarten, bis alles aufgeklärt sei. Zuletzt war berichtet worden, ein hoher Beamter des Bundeskriminalamts habe selber kinderpornografisches Material gehortet.

SOCIAL BOOKMARKS