KLM-Maschine bei Sylt dicht an US-Kampfjet herangekommen

Hamburg (dpa) - Eine Passagiermaschine der niederländischen Fluggesellschaft KLM ist in der Nähe von Sylt offenbar gefährlich dicht an einen US-Kampfjet herangekommen. Das berichtete das Fachmagazin «Aviation Herald». Demnach war der KLM-Cityhopper vom Typ Fokker 70 am 19. April auf dem Flug nach Norwegen, als eine amerikanische F-15C auftauchte. Der KLM-Pilot habe seine Maschine in die Höhe ziehen und so dem Kampfjet ausweichen können, berichtete die Fachzeitschrift. Beide Maschinen landeten sicher.

SOCIAL BOOKMARKS