Kabinett beschließt Etatenturf - Ab 2015 keine neuen Schulden mehr

Berlin (dpa) - Schwarz-Rot hat die Weichen für den ersten ausgeglichenen Bundeshaushalt seit mehr als 40 Jahren gestellt. Das Kabinett billigte den Entwurf von Finanzminister Wolfgang Schäuble für den Etat 2015 und auch den Finanzplan bis 2018. Der Bund will im kommenden Jahr erstmals seit 1969 keine neuen Schulden aufnehmen. Und diese «Null» soll auch bei der Netto-Kreditaufnahme in den Jahren bis 2018 stehen.

SOCIAL BOOKMARKS