Kabinett beschließt Reform für Lebensversicherer

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung bringt heute die geplanten Hilfen für Lebensversicherer auf den Weg. Nach dem Reformpaket sollen Versicherer entlastet werden, indem sie Kunden künftig in geringerem Ausmaß an bestimmten stillen Reserven beteiligen müssen. Vorrang sollen langfristige Garantiezusagen an alle Kunden haben. Alt-Kunden müssen hier mit Einbußen rechnen. Auch soll der Garantiezins für Neuverträge zum 1. Januar 2015 von 1,75 auf 1,25 Prozent gesenkt werden.

SOCIAL BOOKMARKS