Kalenderblatt 2011: 21. September

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt am 21. September:

38. Kalenderwoche,

264. Tag des Jahres

Noch 101 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Debora, Matthäus

KURIOS

1986 - dpa meldet: Ein liebestoller und sehr einsamer kanadischer Elch stiftet derzeit große Unruhe unter den Kühen von Belle Isle in der Provinz Neufundland.

HISTORISCHE DATEN

2010 - Die katholische Kirche gibt ihre Wochenzeitung «Rheinischer Merkur» auf.

2009 - Im Königspalast von Qatna in Syrien haben Tübinger Wissenschaftler eine rund 3500 Jahre alte Felsgruft mit hunderten Knochen und Grabinventar entdeckt.

2006 - Bundespräsident Horst Köhler verlangt einen Kraftakt für eine große Bildungsreform in der Bundesrepublik. Deutschland tue sich schwer, beklagt Köhler in seiner «Berliner Rede» an einer Hauptschule im Stadtteil Neukölln.

2001 - Bei einer Explosion in einem Chemiewerk nahe der südfranzösischen Stadt Toulouse sterben 31 Menschen, rund 2500 werden verletzt.

1991 - Drei ostdeutsche Bürgerbewegungen konstituieren sich in Potsdam unter dem Namen «Bündnis 90» als gesamtdeutsche Partei.

1981 - Die frühere britische Kolonie Britisch-Honduras wird unter dem Namen Belize unabhängig.

1957 - Beim Untergang des deutschen Segelschulschiffes «Pamir» südwestlich der Azoren kommen 80 der 86 Besatzungsmitglieder ums Leben.

1917 - In Petrograd (heute St. Petersburg), der damaligen Hauptstadt Russlands, wählt der Arbeiter- und Soldatenrat ein bolschewistisches Präsidium unter Leitung von Leo Trotzki.

1893 - In Berlin wird die Uraufführung der Komödie «Der Biberpelz» von Gerhart Hauptmann gefeiert.

GEBURTSTAGE

1971 - Karen Webb (40), TV-Moderatorin und Journalistin

1936 - Jean Pütz (75), deutscher Fernsehjournalist («hobbythek»)

1931 - Larry Hagman (80), amerikanischer Schauspieler («Dallas»)

1921 - Chico Hamilton (90), amerikanischer Jazz-Schlagzeuger (Chico Hamilton-Quintett)

1866 - H. G. Wells, britischer Schriftsteller («Die Zeitmaschine»), gest. 1946

TODESTAGE

1971 - Bernardo Houssay, Physiologe; Nobelpreis für Medizin 1947, geb. 1887

1832 - Sir Walter Scott, schottischer Schriftsteller («Ivanhoe»), geb. 1771

SOCIAL BOOKMARKS