Kalenderblatt 2011: 3. November

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. November:

44. Kalenderwoche

307. Tag des Jahres

Noch 58 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Skorpion

Namenstag: Bertold, Hubert, Ida, Marian, Silvia, Winifred

HISTORISCHE DATEN

2010 - In Berlin findet der vierte Integrationsgipfels statt. Die Bundesregierung will die Integration von Migranten durch konkrete Zielvorgaben bei Bildung, Ausbildung und Arbeitsmarkt beschleunigen.

2009 - Als letztes Staatsoberhaupt der EU unterschreibt der tschechische Präsident Vaclav Klaus den Lissabon-Vertrag.

2006 - Die russische Regierung führt zur Wiederbelebung der heimischen Flugzeugindustrie die größten Produzenten in die vom Staat kontrollierte Flugzeugbauholding OAK zusammen.

1996 - Zum ersten Mal verkaufen deutsche Bäcker auch Sonntags ihre Brötchen, nachdem das neue Ladenschlussgesetz am 1. November in Kraft getreten war.

1971 - Als erstes Bundesland gibt Hamburg Organspenderausweise aus.

1956 - Das deutsche Fernsehen strahlt zum ersten Mal einen Werbespot aus. Im Bayerischen Rundfunk werben Beppo Brem und Liesl Karlstadt für «Persil».

1946 - Kaiser Hirohito proklamiert die neue japanische Verfassung, die Japan nach der Kapitulation vor den USA in einen demokratischen Staat umwandelt und dem Kaiser die Regierungsbefugnisse nimmt.

1918 - Die siegreichen Entente-Mächte und Österreich-Ungarn unterzeichnen bei Padua einen Waffenstillstandsvertrag. Der Erste Weltkrieg ist damit für die Donaumonarchie zu Ende.

1906 - Die Teilnehmer der Internationalen Funktelegrafischen Konferenz in Berlin einigen sich vertraglich auf das Morse-Signal SOS als einziges Notrufzeichen für den Funkverkehr auf See.

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Eine drei Meter lange Würgeschlange hat in einem Mehrfamilienhaus in Bremen am Wochenende das Badezimmer unter Wasser gesetzt. Das Tier war an den Einhebel-Mischer über der Wanne gekommen. Der Halter hatte die Schlange ins Bad eingeschlossen und war anschließend verreist.

GEBURTSTAGE

1966 - Caroline Beil (45), deutsche Fernsehmoderatorin und Schauspielerin

1952 - Roseanne (59), amerikanische Komikerin und Schauspielerin (»Die Teufelin»)

1931 - Monica Vitti (80), italienische Schauspielerin («Eine Laus im Pelz»)

1921 - Charles Bronson, amerikanischer Filmschauspieler («Spiel mir das Lied vom Tod»), gest. 2003

1901 - André Malraux, französischer Schriftsteller und Politiker («Die Eroberer»), Bildungsminister 1958-1969, gest. 1976

TODESTAGE

2001 - Thomas Brasch, deutscher Schriftsteller («Vor den Vätern sterben die Söhne»), geb. 1945

1954 - Henri Matisse, französischer Maler, geb. 1869

SOCIAL BOOKMARKS