Kalenderblatt 2012: 13. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Januar:

2. Kalenderwoche, 13. Tag des Jahres

Noch 352 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Gottfried, Hilarius, Ivette, Jutta

HISTORISCHE DATEN

2011 - Ein Lottospieler aus Stuttgart hat einen Rekord-Jackpot von elf Millionen Euro im «Spiel 77» erzielt. Das ist der höchste Einzelgewinn in der deutschen Lotto-Geschichte für das Spiel.

2010 - Die Deutsche Wirtschaft ist 2009 mit einem Minus von 4,7 Prozent so stark eingebrochen wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg.

2009 - Das EU-Parlament stimmt für ein umfassendes Verbot gefährlicher Pflanzenschutzmittel.

2001 - Die BSE-Krise in Deutschland nimmt ein immer größeres Ausmaß an. In Schleswig-Holstein wurden erstmals zwei BSE-Fälle in einem Bestand nachgewiesen.

1993 - Der krebskranke Erich Honecker darf nach 169 Tagen das Untersuchungsgefängnis verlassen. Die beiden Haftbefehle gegen ihn wurden aufgehoben. Er reist nach Chile aus, wo er 1994 stirbt.

1990 - Die Sozialdemokratische Partei der DDR (SDP) ändert ihren Namen in Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) und bekennt sich damit zur Tradition der 1946 mit der SED zwangsvereinigten SPD.

1980 - Die Grünen konstituieren sich auf ihrem Gründungsparteitag in Karlsruhe als Bundespartei.

1935 - Im Saarland stimmen rund 90,8 Prozent der Wähler für die Rückkehr zum Deutschen Reich.1920 war das Saargebiet nach dem Versailler Vertrag für 15 Jahre dem Völkerbund unterstellt worden.

1902 - In Berlin wird die erste Volkshochschule des Deutschen Reiches gegründet.

AUCH DAS NOCH

1994 - dpa meldet: Eine Rentnerin, die ihrer Tochter das Mittagessen bringen wollte, hielt ausgerechnet den Mittelstreifen der Autobahn für den kürzesten Weg zum Haus der Tochter.

GEBURTSTAGE

1975 - Daniel Kehlmann (37), deutscher Schriftsteller («Die Vermessung der Welt»)

1966 - Patrick Dempsey (46), amerikanischer Schauspieler («Grey's Anatomy »)

1964 - Penelope Ann Miller (48), amerikanische Schauspielerin («Das Relikt»)

1922 - Thomas Valentin, deutscher Schriftsteller («Die Unberatenen»), gest. 1980

1596 - Jan van Goyen, niederländischer Maler («Haarlemer), gest. 1656

TODESTAGE

2009 - Patrick McGoohan, amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler («Nummer 6»), geb. 1928

1999 - Karl Lieffen, deutscher Schauspieler («Dem Täter auf der Spur»), geb. 1926

SOCIAL BOOKMARKS