Kalenderblatt 2012: 25. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Februar:

8. Kalenderwoche

56. Tag des Jahres

Noch 310 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Adeltrud, Adelhelm, Luigi, Walburg

HISTORISCHE DATEN

2011 - Der Weg für höhere Hartz-IV-Regelsätze und das Bildungspaket für bedürftige Kinder ist endgültig frei. Nach monatelangem Tauziehen zwischen Regierung und Opposition stimmen Bundestag und Bundesrat dem Gesetzespaket zu.

2010 - Der libysche Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi ruft wegen des Minarettverbots zum Heiligen Krieg («Dschihad») gegen die Schweiz auf. Die Schweizer hatten sich im November 2009 bei einer Volksabstimmung dafür ausgesprochen, den Neubau von Minaretten zu verbieten.

2009 - Bei Amsterdam stürzt ein türkisches Flugzeug mit 135 Menschen an Bord auf einen Acker und zerbricht in drei Teile. Neun Insassen kommen ums Leben.

2007 - Der deutsche Film «Das Leben der Anderen» gewinnt den Oscar für die beste nicht-englischsprachige Produktion.

1994 - Der bulgarisch-amerikanische Künstler Christo erhält vom Bundestag die Zustimmung für die geplante Verhüllung des Berliner Reichstagsgebäudes.

1986 - Der philippinische Diktator Ferdinand Marcos wird durch einen Putsch gestürzt und flieht mit seiner Ehefrau Imelda ins Exil auf Hawaii (USA).

1964 - Der 22-jährige amerikanische Boxer Cassius Clay (Muhammad Ali) besiegt den Titelverteidiger Charles «Sonny» Liston und wird damit der bis dahin jüngste Weltmeister im Schwergewicht.

1947 - Der Alliierte Kontrollrat löst den Staat Preußen 246 Jahre nach seiner Gründung per Gesetz auf.

1536 - Der Führer der radikal-reformatorischen Wiedertäufer, Jakob Hutter, wird in Innsbruck öffentlich verbrannt

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Ein toter Schwan landete in einem britischen Wohnzimmer, nachdem er zuvor das Hausdach und die Zimmerdecke durchschlagen hatte.

GEBURTSTAGE

1975 - Anneke Kim Sarnau (37), deutsche Schauspielerin («Die Hoffnung stirbt zuletzt»)

1966 - Téa Leoni (46), amerikanische Schauspielerin («Deep Impact»)

1950 - Neil Jordan (62), irischer Filmregisseur und Drehbuchautor («The Crying Game»)

1949 - Ireen Sheer (63), deutsche Popsängerin («Good bye Mama») 1841 - Auguste Renoir, französischer Maler, gest. 1919

TODESTAGE

1982 - Christian Schad, deutscher Maler und Grafiker («Schadographien»), geb. 1894

1964 - Grace Metalious, Schriftstellerin («Peyton Place»), geb. 1924

SOCIAL BOOKMARKS