Kalenderblatt 2014: 22. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. April 2014:

17. Kalenderwoche

112. Tag des Jahres

Noch 253 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Kai, Wolfhelm

HISTORISCHE DATEN

2013 - Piraten nehmen vor der Küste Westafrikas vier Besatzungsmitglieder eines deutschen Containerschiff als Geiseln. Am 23. Mai kommen die Seeleute nach Verhandlungen frei.

2009 - Die lange verfeindeten Nachbarstaaten Türkei und Armenien einigen sich nach monatelangen Verhandlungen auf einen Fahrplan zur Normalisierung ihrer Beziehungen.

2004 - Bundespräsident Johannes Rau beendet in Budapest den letzten Staatsbesuch seiner Amtszeit.

1999 - Der EU-Ministerrat einigt sich auf eine Regelung zur «elektronischen Unterschrift». Damit soll die gegenseitige Anerkennung der Unterschriften im elektronischen Handel erleichtert werden.

1994 - In Berlin wird der unter dem Namen «Dagobert» bekannt gewordene Kaufhaus-Erpresser in einer Telefonzelle verhaftet.

1964 - In New York wird die 32. Weltausstellung eröffnet. Das Wahrzeichen ist der 42 Meter hohe Stahlglobus «Unisphere».

1945 - Die Rote Armee beginnt ihren Kampf um Berlin.

1915 - Die Deutsche Armee setzt im Ersten Weltkrieg bei Kämpfen an der Front von Ypern (Belgien) erstmals Giftgas ein.

1500 - Der portugiesische Seefahrer Pedro Álvares Cabral erreicht den heutigen brasilianischen Bundesstaat Bahia und nimmt die Region für Portugal in Besitz.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Die spanische Post, wegen ihres Schneckentempos oft Zielscheibe des Spottes, stellt einen neuen Rekord auf: 22 Jahre und fünf Monate war eine Postkarte von Sevilla nach Madrid unterwegs, bis sie den Weg zu ihrem Empfänger findet.

GEBURTSTAGE

1974 - Trisha Donnelly (40), amerikanische Künstlerin

1969 - Ina Rudolph (45), deutsche Schauspielerin (TV-Serie «In aller Freundschaft»)

1939 - Theo Waigel (75), deutscher Politiker (CSU)

1914 - Jan de Hartog, niederländischer Schriftsteller («Hollands Glorie»), gest. 2002

1724 - Immanuel Kant, deutscher Philosoph («Kritik der reinen Vernunft»), gest. 1804

TODESTAGE

2009 - Ken Annakin, britischer Regisseur («Der längste Tag»), geb. 1914

1994 - Richard Nixon, amerikanischer Politiker, 37. Präsident der USA 1969-1974, geb. 1913

SOCIAL BOOKMARKS