Kalenderblatt 2015: 22. April

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. April 2015:

17. Kalenderwoch

112. Tag des Jahres

Noch 253 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Kai, Wolfhelm

HISTORISCHE DATEN

2014 - Bei einem schweren Zugunglück in der Provinz Katanga (Demokratische Republik Kongo) kommen mindestens 40 Menschen ums Leben.

2010 - Der Sprachenstreit führt in Belgien nach nur fünf Monaten zum Auseinanderbrechen der Regierungskoalition.

2005 - Japans Regierungschef Junichiro Koizumi entschuldigt sich auf dem Asien-Afrika-Gipfel in Jakarta mit «tiefer Reue» für die Kriegsgräuel seines Landes.

1995 - Bei einem Massaker ruandischer Regierungssoldaten im Flüchtlingslager von Kibeho im Südwesten des Landes werden nach unterschiedlichen Angaben zwischen 2000 und 5000 Hutu-Flüchtlinge getötet.

1961 - Französische Generäle putschen ohne Erfolg gegen den Plan von Präsident Charles de Gaulle, Algerien in die Unabhängigkeit zu entlassen.

1945 - Die Rote Armee beginnt ihren Kampf um Berlin.

1930 - Die Londoner Flottenkonferenz der Seemächte Großbritannien, USA und Japan endet. Die Teilnehmer einigen sich auf eine Begrenzung ihrer Flottenbauprogramme.

1915 - Die Deutsche Armee setzt im Ersten Weltkrieg bei Kämpfen an der Front von Ypern (Belgien) erstmals Giftgas ein. Mehr als 10 000 alliierte Soldaten sterben.

1500 - Der portugiesische Seefahrer Pedro Álvares Cabral erreicht den heutigen brasilianischen Bundesstaat Bahia und nimmt die Region für Portugal in Besitz.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Die spanische Post, wegen ihres Schneckentempos oft Zielscheibe des Spottes, stellt einen neuen Rekord auf: 22 Jahre und fünf Monate war eine Postkarte von Sevilla nach Madrid unterwegs, bis sie den Weg zu ihrem Empfänger findet.

GEBURTSTAGE

1973 - Max Herre (42), deutscher Sänger («Hallo Welt!»)

1967 - Sheryl Lee (48), amerikanische Schauspielerin («Twin Peaks»)

1950 - Peter Frampton (65), britischer Rockgitarrist («Frampton Comes Alive»)

1916 - Lord Yehudi Menuhin, amerikanisch-britischer Geiger und Dirigent, gest. 1999

1870 - Lenin, russischer Revolutionär und Politiker («Staat und Revolution»), gest. 1924

TODESTAGE

1983 - Walter Slezak, österreichisch-amerikanischer Schauspieler («Das Rettungsboot»), geb. 1902

1945 - Käthe Kollwitz, deutsche Graphikerin und Bildhauerin, geb. 1867

SOCIAL BOOKMARKS