Kanzlerin Merkel spricht vor EKD-Synode

Timmendorfer Strand (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wird heute auf der Jahrestagung der EKD-Synode erwartet. Nach dem Koalitionsausschuss in Berlin widmet sich die CDU-Chefin einem politisch-historischen Thema: Sie will zu den Delegierten des Kirchenparlaments über die Reformation sprechen, deren 500. Jahrestag die Evangelische Kirche in Deutschland 2017 groß feiern will. Martin Luther hatte am 31. Oktober 1517 mit der Veröffentlichung seiner 95 Thesen etwa gegen den Ablasshandel die Reformation der abendländischen Kirche ausgelöst.

SOCIAL BOOKMARKS