Kate und William treffen mit Prinz George in Neuseeland ein

Wellington (dpa) - Mit ihrem kleinen Sohn George sind Prinz William und seine Frau Kate zu einem Besuch in Neuseeland eingetroffen. Ministerpräsident John Key nahm das royale Paar und seinen acht Monate alten Sprössling am Flughafen in Wellington in Empfang. Trotz schlechten Wetters strahlte die stolze Mutter, als sie mit George im Arm das Flugzeug verließ. Kate, William und George werden knapp drei Wochen unterwegs sein. Ihre Reise wird die britischen Royals neben Neuseeland auch nach Australien führen.

SOCIAL BOOKMARKS