«Kerngruppe» berät schon Donnerstag über Syrien

London (dpa) - Die großen westlichen Staaten wollen noch vor der ersten Sitzung der künftigen Syrien-Kontaktgruppe diese Woche in Tunis das weitere Vorgehen abstimmen. Dazu soll am Rande einer Somalia-Konferenz am Donnerstag in London ein Ministertreffen stattfinden. Das verlautete aus diplomatischen Kreisen. Für Deutschland nimmt Außenminister Guido Westerwelle daran teil. Vorbild für die neue Kontaktgruppe ist die Libyen-Kontaktgruppe, mit der Unterstützung für die Gegner des inzwischen getöteten Machthabers Muammar al-Gaddafi organisiert wurde.

SOCIAL BOOKMARKS