Kerry reist nach Kiew

Washington (dpa) - US-Außenminister John Kerry will zur Unterstützung der Ukraine im Konflikt mit Russland nach Kiew reisen. Am morgigen Dienstag will er sich in der ukrainischen Hauptstadt unter anderem mit hochrangigen Vertretern der neuen Regierung treffen. Kerry warnte Russland inzwischen, dass es sogar aus dem Kreis der G8-Industriestaaten ausgeschlossen werden könnte. Der US-Außenminister drohte auch mit Reiseverboten. Russland hat mit einem Kampfeinsatz auf der Krim gedroht und damit die schwerste Ost-West-Krise seit Ende des Kalten Krieges heraufbeschworen.

SOCIAL BOOKMARKS