Kieler Bildungsministerin zurückgetreten

Kiel (dpa) - Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Waltraud Wende ist zurückgetreten. Das teilte die Landesregierung in Kiel mit. Die parteilose Politikerin stand seit Wochen politisch unter Druck. Gegen sie laufen Ermittlungen wegen des Anfangsverdachts der Bestechung und des Betruges. Hintergrund ist eine Rückkehroption an die Universität Flensburg, die im April zurückgezogen wurde. Ministerpräsident Torsten Albig hatte Wende bis zuletzt Rückendeckung gegeben.

SOCIAL BOOKMARKS