Kirgisischer Gewichtheber muss Olympia-Bronze wegen Dopings abgeben

Rio de Janeiro (dpa) - Der kirgisische Gewichtheber Isat Artykow ist als erster Medaillengewinner der Olympischen Spiele von Rio de Janeiro des Dopings überführt worden. Dem 22-Jährigen werde Bronze in der Kategorie bis 69 Kilogramm aberkannt, teilte der Internationale Sportgerichtshof CAS mit.

SOCIAL BOOKMARKS