Koalitionsverhandlungen in Athen laufen auf Hochtouren

Athen (dpa) - Zwei Tage nach der Parlamentswahl in Griechenland die Koalitionsverhandlungen auf Hochtouren. Am Vormittag werden sich die Chefs der zwei kleineren möglichen Koalitionspartner, der Sozialist Evangelos Venizelos und der Chef der gemäßigten Partei Demokratische Linke, Fotis Kouvelis, treffen. Sie erwägen eine Koalition mit der konservativen Nea Dimokratia. ND-Chef Antonis nannte die Verhandlungen «konstruktiv». Samaras will das mit den Geldgebern vereinbarte Sparpaket umsetzen.

SOCIAL BOOKMARKS